Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


older | 1 | (Page 2) | 3 | 4 | 5 | newer

    0 0

    Der ZVEI bestätigt seine Prognose vom Jahresanfang und erwartet für 2016 ein moderates Wachstum der deutschen Elektroindustrie. „Wir rechnen in diesem Jahr mit einem Plus von einem Prozent bei der preisbereinigten Produktion“, so ZVEI-Präsident Michael Ziesemer.

    Weiterlesen


    0 0

    Zum neuen Vorsitzenden des Fachkreises Brandmeldesysteme im ZVEI-Fachverband Sicherheit wurde Dr. Sebastian Festag (Hekatron) gewählt. Er folgt damit Heinrich Herbster (Hekatron) nach.

    Weiterlesen


    0 0

    Um bemerkenswerte 7,8 Prozent stieg der Gesamtumsatz im Markt der elektronischen Sicherungstechnik im Jahr 2015. Die rund 3,71 Mrd. Euro markieren einen neuen Bestwert.

    Weiterlesen


    0 0

    Der Markt der elektronischen Sicherheits­technik hat sich im Jahr 2015 erneut besser entwickelt als erwartet. Der Umsatz in Deutschland stieg im Vergleich mit dem Vorjahr um 7,8 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro, meldet der ZVEI-Fachverband Sicherheit.

    Eine Ursache für das überdurchschnittliche Wachstum der Sicherheitstechnik sieht Uwe Bartmann, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands, in der nach wie vor guten Baukonjunktur. Zugenommen habe auch das Sicherheitsbewusst­sein und die Bereitschaft, in Sicherheit zu investieren.

    Weiterlesen


    0 0

    Der Markt der elektronischen Sicherheits­technik hat sich im Jahr 2015 erneut besser entwickelt als erwartet. Der Umsatz in Deutschland stieg im Vergleich mit dem Vorjahr um 7,8 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro, meldet der ZVEI-Fachverband Sicherheit.

    Weiterlesen


    0 0

    Um bemerkenswerte 7,8 Prozent stieg der Gesamtumsatz im Markt der elektronischen Sicherungstechnik im Jahr 2015. Die rund 3,71 Mrd. Euro markieren einen neuen Bestwert.

    Weiterlesen


    0 0

    Im Mai dieses Jahres hat die deutsche Elektroindustrie insgesamt 3,4 Prozent mehr Bestellungen erhalten als vor einem Jahr. Die Inlandsaufträge stiegen um 2,4 Prozent, die Auslandsaufträge um knapp doppelt so hohe 4,6 Prozent. Kunden aus der Eurozone orderten 5,7 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Bestellungen aus Drittländern legten um 3,7 Prozent zu.

    Weiterlesen


    0 0

    Die deutschen Elektroexporte haben im Juni 2016 um 4,2 Prozent gegenüber Vorjahr auf 15,5 Milliarden Euro zugelegt. „Noch nie zuvor haben die Unternehmen der heimischen Elektroindustrie in einem einzelnen Berichtsmonat einen so hohen nominalen Ausfuhrwert verbuchen können“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann.

    Weiterlesen


    0 0

    „Das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ist gut und ausgewogen verhandelt worden“, erklärt Dr. Klaus Mittelbach, Vorsitzender der ZVEI-Geschäftsführung.

    Weiterlesen


    0 0

    Nach jüngsten Berechnungen des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ist der Welt-Elektromarkt im Jahr 2015 um 3% auf 3.611 Milliarden Euro gewachsen. „Für 2016 erwarten wir einen Anstieg von ebenfalls drei Prozent und für 2017 von vier Prozent“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. „Dabei basieren unsere Prognosen auf festen Wechselkursen.“

    Weiterlesen


    0 0

    „Die Digitalisierung schreitet rasch voran“, so ZVEI-Präsident Michael Ziesemer bei der Vorstellung der ZVEI-Innovationsstudie „Die Elektroindustrie als Leitbranche der Digitalisierung: Innovationschancen nutzen, Innovationshemmnisse abbauen“. Doch wer die gestaltenden Kräfte hinter dem digitalen Wandel sind, würde häufig nicht deutlich genug.

    Weiterlesen


    0 0

    Die Exporte der deutschen Elektroindustrie sind auch im September 2016 weiter auf Wachstumskurs geblieben. Insgesamt legten sie um 5,7 Prozent gegenüber Vorjahr auf 16,0 Milliarden Euro zu. „Das war der bislang höchste absolute monatliche Ausfuhrwert überhaupt“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann.

    Weiterlesen


    0 0

    „Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie sind im September diesen Jahres auf der Stelle getreten“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Insgesamt gab es lediglich ein ganz leichtes Plus von 0,1 Prozent gegenüber Vorjahr. Die Inlandsaufträge gaben um 4,0 Prozent nach, wohingegen die Auslandsaufträge um 3,3 Prozent anzogen.

    Weiterlesen


    0 0
  • 12/01/16--04:12: ZVEI: Electronica 2016
  • Cybersicherheit ist Voraussetzung für den Erfolg der Digitalisierung und Vernetzung im Internet der Dinge, Dienste und Menschen. Darauf verwies ZVEI-Präsident Michael Ziesemer auf der Electronica 2016– in diesem Jahr ist Cybersicherheit ein Schwerpunkt der Münchner Messe. Von hoher Bedeutung sei die Mikroelektronik-Industrie in Europa.

    Weiterlesen


    0 0
  • 12/04/16--23:34: ZVEI-Arge erweitert Vorstand
  • Markus Groben und Klemens Siebers wurden von der Mitgliederversammlung der ZVEI-Arge Errichter und Planer zusätzlich in den Vorstand gewählt. Im Fokus ihrer Tätigkeit werden Vernetzung und Qualifizierung stehen.

    Weiterlesen


    0 0

    Die Auftragseingänge der deutschen Elektroindustrie lagen im Oktober 2016 um 4,2 Prozent unter Vorjahr. Aus dem Inland gingen 2,1 Prozent und aus dem Ausland 6,0 Prozent weniger Aufträge ein. „Vor allem die Bestellungen aus der Eurozone waren mit minus 17,1 Prozent stark rückläufig“, sagte ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. „Kunden aus Drittländern erhöhten ihre Orders dagegen um 1,6 Prozent.“

    Weiterlesen


    0 0

    Das Seminar wird von Fachleuten des vorbeugenden Brandschutzes der Feuerwehr Frankfurt durchgeführt. Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fortbildung der Architektenkammer und der Ingenieurkammer Hessen.

    Weiterlesen


    0 0

    Das Seminar wird von Fachleuten des vorbeugenden Brandschutzes der Feuerwehr Frankfurt und der Feuerwehr Stuttgart durchgeführt. Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fortbildung der Architektenkammer und der Ingenieurkammer Hessen.

    Weiterlesen


    0 0

    Mit Bestehen der schriftlichen Prüfung sind die Teilnehmer berechtigt, eigenständig als Trainer Schulungen zur Ausbildung von Fachkräften RWM durchzuführen. Sie erhalten ein ZVEI-Trainerzertifikat für die Ausbildung von zertifizierten Fachkräften nach DIN 14676 (5 Jahre Gültigkeit)

    Weiterlesen


    0 0
  • 01/30/17--04:27: RWA-Neuerungen
  • Vertiefen Sie Ihr bestehendes Fachwissen und bringen es auf den neuesten Stand der aktuellen RWA-Normen und Richtlinien.
    Erfahren Sie darüber hinaus Grundsätzliches von NRA-Anlagen und die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
    Weiterhin wird im Seminar auf die technischen Schnittstellen von NRWG nach EN 12101-2 eingegangen.

    Weiterlesen


older | 1 | (Page 2) | 3 | 4 | 5 | newer